HIMMLISCHER HIMBEERTRAUM 2017-09-10T10:47:35+00:00

Project Description

24. August 2017

HIMMLISCHER HIMBEERTRAUM
FRISCH, FRUCHTIG & OHNE BACKOFEN

Du erwartest Besuch und möchtest etwas Besonderes auftischen? Der Nachtisch sollte nicht zu schwer im Magen liegen sondern lieber leicht, frisch & fruchtig und im Idealfall schnell zuzubereiten sein? Dann haben wir wiedermal das richtige für dich 🙂 Und das Beste daran – dazu brauchst du nicht einmal den Backofen zu startet!

Wir haben heute eine super leckere Himbeer-Terriene gekocht. Gilt es eigentlich als kochen, wenn man dazu keinen Herd oder Backofen benötigt? Eigentlich auch egal – Hauptsache es geht einfach und das Ergebnis schmeckt 🙂
Denn die Terriene ist im Endeffekt nur ein Zusammenmischen und Schlichten von Zutaten – einfacher geht’s fast nicht 😉

Also probier es unbedingt aus und schreib uns wie es dir und deinen Gästen geschmeckt hat! Wir sind gespannt.

DAZU BRAUCHST DU:

  • 250 g Topfen (40% Fett)
  • 250 g Schlagobers
  • 400 ml Vanillejoghurt
  • 2 Packungen Biscotten
  • 250g Himbeeren (frisch oder tiefgefroren)
  • 1 Packung Tortengelee rot

UNS SO WIRD’S GEMACHT:

Du nimmst eine passende Auflaufform und legst sie mit Frischhaltefolie aus. Wir haben dazu eine große Glasform genommen, die wir auch für Lasagne oder Aufläufe verwenden 😉 Darin verteilst du die (tiefgefrorenen) Himbeeren flach am Boden (ca. 1 cm hoch) und gibst das nach Packungsvorschrift aufgekochte Gelee über die Früchte (die Himbeeren sollten gut bedeckt sein). Dann lässt du die Masse im Kühlschrank ein paar Minuten abkühlen und fest werden.

In der Zwischenzeit kannst du den Schlagobers steif schlagen und das Joghurt und den Topfen beimischen. Nun kannst du mit dem Schlichten der Biscotten und der Creme beginnen. Dazu zuerst eine Schicht Creme auf das Himbeeren-Gelee verteilen (ca. 1-1 1/2 cm hoch), darauf dann eine Schicht Biscotten legen (alle in eine Richtung). Diesen Vorgang wiederholst du 2mal und schließt schließlich mit einer Reihe Biscotten ab. Klappe nun die Frischhaltefolie drüber und drücke die letzte Reihe Biscotten etwas an.
Nun sollte die Masse im Kühlschrank ein paar Stunden einziehen (am besten über Nacht fest werden lassen), so dass die Biscotten schön weich werden können. Vor dem Servieren die Masse stürzen und in Stücke schneiden. Bon appetit!

Teile diesen Beitrag


 

Pia_aufNina_2

 

 >> Wir sind Pia & Nina.
Wir sind Zwillinge. Beide lieben wir all die schönen 'goldenen' Momente, die unsere Herzen so richtig zum Schwingen bringen. Und genau diese möchten wir hier mit dir teilen! Gemeinsam haben wir doch doppelt so viel Freude daran. <<

 Love this life. Enjoy the moment.
And feel the gold vibrations!

ff

KATEGORIEN


Bildschirmfoto 2016-07-06 um 17.31.35



Bildschirmfoto 2016-07-07 um 16.30.35

ff

FOLGE UNS


 

MUST HAVES 


 

INSTAGRAM

 

PINTEREST

NOCH MEHR GOLD VIBRATIONS

Kein Kommentar

  1. Pia 6. September 2017 at 14:42 - Reply

    Ich sage… leeeeecker!

Was sagst du dazu?